ARCONIC ONLINE-DATENSCHUTZERKLÄRUNG                     Gültig ab 25. Mai 2018.

Arconic Inc. und seine Tochtergesellschaften (zusammen als „Arconic“, „wir“ und „uns“ bezeichnet) nehmen ihre Verantwortung für Datenschutz und Privatsphäre ernst. Diese Online-Datenschutzerklärung gilt für Arconic.com und andere externe Arconic-Websites, die auf diese Erklärung verweisen (die „Websites“). Diese Erklärung beschreibt die personenbezogenen Informationen, die wir auf den Websites erheben, wie wir die Informationen verwenden, mit wem wir sie teilen, und welche Möglichkeiten den Benutzern unserer Websites bezüglich unserer Nutzung der personenbezogenen Informationen zur Verfügung stehen. Wir beschreiben außerdem die Maßnahmen, die wir ergreifen, um die Sicherheit der personenbezogenen Informationen zu gewährleisten, und wie Benutzer uns zu unseren Datenschutzpraktiken kontaktieren können. Bestimmte Websites bieten eventuell zusätzliche Details zum Datenschutz für diese Websites. Die internen Netzwerke und Systeme von Arconic und die Verarbeitung personenbezogener Informationen in Bezug auf Mitarbeiter und andere autorisierte Nutzer von Arconic-Netzwerken werden von internen Unternehmensstrategien und -verfahren bestimmt.

Wann wir Informationen erheben

Wir erheben personenbezogene Informationen über Sie, wenn Sie eine unserer Einrichtungen besuchen, Zugang zu unserem Netzwerk und/oder unseren Computeranlagen beantragen, sich um einen Arbeitsplatz bei uns bewerben oder eine Art von Geschäftsbeziehung mit uns unterhalten.  Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten mittels folgender Methoden:

Von uns erhobene Informationen

Die Arten von personenbezogenen Informationen, die Benutzer unserer Sites angeben können, sind unter anderem

 

Informationen, die wir mittels Cookies und anderen verwandten Technologien erheben

Wenn Sie unsere Websites nutzen, können wir bestimmte Informationen mittels Technologien wie Cookies, Webserver-Protokolle, Web-Beacons und JavaScript erheben.  Weitere Informationen darüber, wie wir diese Informationen erheben und verwenden, finden Sie in unserer cookie-richtlinie.

Rechtliche Grundlagen für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann erheben, nutzen und weitergeben, wenn wir davon überzeugt sind, dass wir über eine entsprechende Rechtsgrundlage verfügen. Hierzu gehörden die Folgenden:

Wenn Sie mehr über die rechtlichen Grundlagen erfahren möchten, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte unter GDPR@arconic.com.

Verarbeitete personenbezogene Daten

Grund für die Verarbeitung

Rechtliche Rechtfertigung

Zu den personenbezogenen Daten, die für Besucher verarbeitet werden, können gehören: Vollständiger Name, Wohnadresse, E-Mail-Adresse, private Telefonnummer, Firmenname, Geschäftskontaktinformationen, Staatsbürgerschaft/U.S.-Personenstatus, Ausweisnummer, Sicherheitsfreigabeinformationen, Geburtsdatum und/oder Passnummer

Um Ihnen einen physischen Zugang zu einer Arconic-Anlage oder einen logischen Zugang zu unserem Netzwerk zu ermöglichen und/oder den Status der Sicherheitsfreigabe zu überprüfen;

Einwilligung, unsere berechtigten Interessen oder Notwendigkeit zur Vertragserfüllung

Standbild oder Videoüberwachungsmaterial.

Anlagensicherheit

Legitimes Interesse

Name, private und geschäftliche Adresse, Faxnummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, W-8BEN-Formular, W-9-Formular, Biographie mit Arbeitshistorie, Foto, Bankinformationen mit Rechnungen, Geschäftsreferenzinformationen einschließlich Name und Kontaktinformationen

Kommunikation mit Ihnen im Rahmen einer vertraglichen Vereinbarung, die wir mit Ihnen haben; Erleichterung von Zahlungen an Sie; Betrugsprävention; und/oder Kommunikation mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen

Vertragserfüllung, unsere berechtigten Interessen

 

Wie wir die erhobenen Informationen verwenden

Wir können die oben beschriebenen Informationen zu folgenden Zwecken verwenden:

 

Wir können die Informationen auch auf andere Weise verwenden; hierfür geben wir zum Zeitpunkt der Erhebung einen besonderen Hinweis.

Von uns geteilte Informationen

Wir verkaufen oder veröffentlichen keine personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, außer wie in dieser Online-Datenschutzerklärung beschrieben. Wir geben Ihre Informationen in der nachfolgend beschriebenen Art und Weise und zu den nachfolgend beschriebenen Zwecken weiter:

  1. innerhalb von Arconic, wenn eine solche Offenlegung notwendig ist, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder unser Geschäft zu verwalten; 
  2. an Dritte, die uns bei der Verwaltung unseres Geschäfts und der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen. Diese Dritten haben sich zur Vertraulichkeit verpflichtet und verwenden alle personenbezogenen Daten, die wir mit ihnen teilen oder die sie in unserem Namen erheben, ausschließlich zum Zwecke der Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistung an uns. Dazu gehören IT-Dienstleister und/oder

Darüber hinaus können wir Informationen über Sie (i) weitergeben, wenn wir gesetzlich oder gerichtlich dazu verpflichtet sind, (ii) an Strafverfolgungsbehörden oder andere staatliche Stellen weitergeben, und (iii) weitergeben, wenn wir glauben, dass die Weitergabe notwendig oder angemessen ist, um Schaden oder finanzielle Verluste zu verhindern, oder im Zusammenhang mit einer Untersuchung von vermuteten oder tatsächlichen Spionage-, Cybersicherheits- oder Sicherheitsvorfällen oder anderen betrügerischen oder illegalen Aktivitäten. Außerdem behalten wir uns das Recht der Übertragung Ihrer uns vorliegenden personenbezogener Daten vor, falls wir unser Unternehmen oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Abspaltung, Auflösung oder Liquidierung).

Internationale Übertragung personenbezogener Informationen

Arconic ist weltweit tätig. Dementsprechend können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU (einschließlich Kanada, USA, Mexiko, China, Brasilien, Südkorea, Japan, Australien und Russland) übertragen und gespeichert werden; diese Länder haben unterschiedliche Datenschutzstandards. Arconic wird geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Übertragung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erfolgt und sorgfältig verwaltet wird, um Ihre Datenschutzrechte und -interessen zu schützen, und die Übertragung auf Länder beschränkt ist, die ein angemessenes Maß an Rechtsschutz bieten oder in denen wir davon überzeugt sein können, dass alternative Regelungen zum Schutz Ihrer Datenschutzrechte bestehen. Zu diesem Zweck: 

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) befinden, werden wir die geltenden gesetzlichen Bestimmungen einhalten, die einen angemessenen Schutz für die Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Ländern außerhalb des EWR vorsehen. Bei der Übertragung von personenbezogenen Daten in die USA ist Arconic nach dem EU-U.S. Privacy Shield Framework zertifiziert, das vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission für die Übertragung von personenbezogenen Daten aus dem EWR in die USA entwickelt wurde. Weitere Informationen über das Privacy Shield-Programm und unsere Zertifizierung finden Sie unter www.privacyshield.gov. Für weitere Informationen über die Privacy Shield Principles lesen Sie bitte den Arconic U.S.-EU Privacy Shield-Datenschutzhinweis, den Sie unter dem folgenden Link finden: https://www.arconic.com/global/en/pdf/Arconic-Privacy-Shield-Privacy-Principles.pdf.

Sie haben das Recht, uns unter GDPR@arconic.com zu kontaktieren, um weitere Informationen über die Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten, die wir getroffen haben, um den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wenn diese wie oben beschrieben übertragen werden.

Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen und in einigen Fällen abhängig von der von uns durchgeführten Verarbeitung haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Wir können Sie um zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität und zu Sicherheitszwecken bitten, bevor wir Ihnen die angeforderten personenbezogenen Daten mitteilen. Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, wenn dies gesetzlich zulässig ist, z. B. wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder übertrieben ist.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns unter GDPR@arconic.com kontaktieren.  Vorbehaltlich rechtlicher und sonstiger zulässiger Erwägungen werden wir uns bemühen, Ihrer Anfrage umgehend nachzukommen oder Sie zu informieren, wenn wir zur Erfüllung Ihrer Anfrage weitere Informationen benötigen.

Wir sind nicht immer in der Lage, Ihre Anfrage vollständig zu bearbeiten, z. B. wenn dies die Geheimhaltungspflicht, die wir anderen gegenüber haben, beeinträchtigen würde, oder wenn wir von Gesetzes wegen berechtigt sind, die Anfrage anders zu handhaben.

Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten 

Sie haben das Recht, von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, und Sie haben das Recht, über folgendes informiert zu werden; (a) die Quelle Ihrer personenbezogenen Daten; (b) die Zwecke, Rechtsgrundlagen und Verarbeitungsmethoden; (c) die Identität des Datenverantwortlichen; und (d) die Rechtspersonen oder Kategorien von Rechtspersonen, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden können.

Recht auf Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten 

Sie haben ein Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten. Wir können versuchen, die Richtigkeit personenbezogener Daten zu überprüfen, bevor wir sie berichtigen.  Sie können auch verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen in folgenden Fällen löschen:

Wir sind nicht verpflichtet, Ihrer Aufforderung zur Löschung personenbezogener Daten nachzukommen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen erforderlich ist: 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten 

Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu beschränken, aber nur in folgenden Fällen:

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrer Anfrage auf Beschränkung in folgenden Fällen auch weiterhin verwenden:

Recht auf Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können uns auffordern, Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen, oder Sie können verlangen, dass diese direkt an einen anderen Datenverantwortlichen übermittelt werden, aber jeweils nur in folgenden Fällen:

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können jeder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die unsere berechtigten Interessen als Rechtsgrundlage hat, widersprechen, wenn Sie glauben, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten unsere berechtigten Interessen überwiegen.  Wenn Sie Einspruch erheben, haben wir die Möglichkeit zu beweisen, dass wir zwingende legitime Interessen haben, die gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten vorrangig sind. 

Widerspruchsrecht gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke

Sie können verlangen, dass wir die Art und Weise, in der wir Sie für Marketingzwecke kontaktieren, ändern. Sie können von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht zum Zwecke des Direktmarketings oder zu anderen Zwecken an nicht mit uns verbundene Dritte weitergeben.

Recht auf Erhalt einer Kopie der Sicherheitsvorkehrungen für personenbezogene Daten, die für Übertragungen außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit verwendet werden

Sie können eine Kopie der oder einen Hinweis auf die Sicherheitsvorkehrungen verlangen, unter denen Ihre personenbezogenen Daten nach außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden.  Wir können Datenübermittlungsverträge zum Schutz von Geschäftsbedingungen redigieren.

Beschwerderecht bei der örtlichen Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie Bedenken in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben.  Sie das Recht haben, sich jederzeit an Ihre Aufsichtsbehörde zu wenden; wir bitten Sie jedoch, zuerst zu versuchen, alle Probleme direkt mit uns zu lösen.

Wie wir personenbezogene Daten schützen

Sicherheit

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, -richtlinien und -verfahren implementiert und halten diese aufrecht, um das Risiko der unbeabsichtigten Vernichtung, des unbefugten Verlustes, der unbefugten Weitergabe solcher Informationen oder des unbefugten Zugriffs auf solche Informationen je nach Art der betreffenden Informationen zu verringern. Da die Sicherheit der Informationen zum Teil von der Sicherheit des Computers, mit dem Sie mit uns kommunizieren, und der Sicherheit, die Sie zum Schutz von Benutzer-IDs und Passwörtern verwenden, abhängt, treffen Sie bitte geeignete Maßnahmen, um diese Informationen zu schützen. 

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die in diesem Hinweis erläuterten Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, erforderlich ist. Unter Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten für längere Zeiträume speichern, z. B. wenn wir dazu aus gesetzlichen, behördlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Gründen verpflichtet sind. 

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum speichern, damit wir im Falle von Beschwerden oder Anfechtungen, oder wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass ein Rechtsstreit in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten oder Geschäfte bevorsteht, eine genaue Aufzeichnung Ihrer Kommunikation mit uns haben.

Links zu anderen Websites

Unsere Websites können aus Gründen des Benutzerkomforts und zu Informationszwecken Links zu anderen Websites enthalten. Diese Websites können unabhängig von uns betrieben werden. Verlinkte Websites können ihre eigenen Datenschutzhinweise oder -richtlinien haben, deren Einsicht wir Ihnen dringend empfehlen. Soweit verlinkte Websites nicht unser Eigentum sind oder von uns nicht kontrolliert werden, sind wir für den Inhalt, die Nutzung oder die Datenschutzpraktiken dieser Websites nicht verantwortlich, auch wenn Sie diese Website direkt von unseren Website aus besuchen können.

Aktualisierungen unserer Online-Datenschutzerklärung

Diese Online-Datenschutzerklärung kann regelmäßig und ohne vorherige Ankündigung an Sie aktualisiert werden, um Änderungen in unserem Umgang mit personenbezogenen Daten widerzuspiegeln. Wir werden die jeweils aktualisierte Version auf unseren Seiten veröffentlichen und am Anfang der Erklärung angeben, wann sie zuletzt aktualisiert wurde.

Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Online-Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie möchten, dass wir Informationen über Sie oder Ihre Präferenzen aktualisieren, wenden Sie sich bitte schriftlich unter der folgenden Adresse an uns:

Arconic Inc.
Attn: Corporate Communications/Privacy
201 Isabella Street
Pittsburgh, PA 15212

editor@Arconic.com

 

Da Arconic seinen Kunden eine breite Palette von Online-Geschäftsmöglichkeiten anbietet, ist die genaue Menge an Informationen, die Arconic benötigt, um Sie im Rahmen einer bestimmten geschäftlichen Transaktion bedienen zu können, von Fall zu Fall unterschiedlich. Die oben genannten Grundsätze finden jedoch ungeachtet der Menge der erhobenen Informationen Anwendung. Wo immer Arconic personenbezogene Informationen erhebt, finden Sie einen Link zur Arconic-Datenschutzerklärung. Wenn Sie sich z. B. bei der Bestätigung eines Kreditstatus oder von Kontaktinformationen, die dazu dienen, Ihnen angeforderte Informationen zukommen zu lassen, dafür entscheiden, einige Informationen nicht zur Verfügung zu stellen, kann es sein, dass Sie mit Ihrer gewählten Geschäftstätigkeit bei Arconic nicht fortfahren können.